Energie und Wärmeschutz

der von der Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgesehene EnergieausweisDie steigenden Kosten für Energie werden uns in Zukunft stark beschäftigen.

Die vom Gesetzgeber eingeführte Energieeinsparverordnung (EnEV) sieht einen Energieausweis für alle beheizten Gebäude vor. Dieser gibt darüber Auskunft, wie schnell ein Gebäude über die Außenhülle (Außenwände, Fenster, Dach) Wärmeenergie verliert.

Die energetische Qualität der Gebäudehülle wird über Energieverbrauch und Energiebedarf ermittelt und Vergleichswerten gegenübergestellt.

Bei nicht oder schlecht gedämmten Gebäuden die vor 1975 gebaut wurden, ist der Energieausweis besonders wichtig, weil er dem Eigentümer zeigt, wie eine geplante Modernisierung sinnvoll auszuführen ist und sich rechnet. Am energetischen Zustand des Hauses wird in Zukunft die Wohnqualität gemessen und der Preis beim Verkauf bestimmt werden.

 
Dämmung

Eine gute Dämmung hilft beim Energie sparenSollten Sie eine Neueindeckung an Ihrem Haus planen, ist es äußerst sinnvoll, eine entspre- chende Dämmung einzubauen. Diese Maßnahme macht sich in wenigen Jahren bezahlt.

Sie können dabei zwischen verschiedenen Materialien wählen.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2